Skip to main content
Category

Chronik

Beiträge aus der Chronik der FF Nabegg

neues Kommando 2016

By Chronik No Comments

Mit überwältigender Mehrheit wurde das neue Kommando im Zuge der Jahreshauptversammlung gewählt:
Kommandant wird Johannes Berger,

Kommandant-Stellvertreter bleibt Andreas Furtner und

neuer Verwalter wird Christian Fischer.

Gründungsfest

By Chronik No Comments

Erschienen waren folgende Wehren:
Oberholz, Krahof, St. Georgen, Neumarkt, Kemmelbach, Petzenkirchen, Ybbs, St.Martin, Henstberg, Neustadtl, Viehdorf, Seisenegg, Kollmitzberg, Markt Ardagger, St. Nikola.

Hauptmann begrüßte Hochwürden Herrn Pfarrer Dimminger, Herrn Bezirks-Kommandanten Karl aus Ybbs, Herrn Nationalrat Geier, Herrn Bürgermeister Berger, samt Gemeindevertretung Nabegg, Herrn Bürgermeister Korn von Windpassing, Herrn Dr. Leitner Neustadtl, die Vertreter der Gendarmerie, und des Lehrkörper von Neustadtl.

Nach den Festreden nahm Hochwürden Herr Pfarrer Josef Dimminger die Weihe des Zeughauses und der Spritze vor.

Der Abschluss des Festes war eine Schauübung welche einen guten Verlauf nahm.

Idee eines Feuerwehrballs

By Chronik No Comments

Über Antrag des Hauptmannes wurde beschlossen einen Feuerwehrball abzuhalten, und wird Sonntag 25.10. in Aussicht genommen. Der Ball wird im Gasthaus des Herrn Muttenthaler in Neustadtl abgehalten.
Bei der Vollversammlung in Nabegg 20 wurden folgende Mitglieder aufgenommen:
Anton Gassner, Johann Freinschlag, Karl Brandstetter

Kauf der Handdruckspritze

By Chronik No Comments

Die der Feuerwehr Neustadtl gehörende mittlere Handdruckspritze, samt Schlauchhaspel, 100 Meter Schläuche mit normal Gewinde,
3 Saugschläuche, 1 Sauger, 1 Strahlrohr und das nötige Zubehör wird von der Freiwilligen Feuerwehr Nabegg um den vereinbarten Preis von 550 Schilling gekauft. Die Übernahme erfolgt am 26.4. wobei die Spritze über ihre Leistung mit sämtlichen Schläuchen auf eine ziemliche Steigung ausprobiert wird.

konstituierende Versammlung

By Chronik No Comments

Bei der konsituierenden Versammlung sind folgende Mitglieder beigetreten:

Josef Bicker, Josef Gerlinger, Karl Buchberger, Alois Dammerer, Leopold Krahofer, Johann Huber, Johann Peham, Franz Krimberger, Karl Leitner, Leopold Tüchler, Fritz Weiß, Josef Stelzeneder, Johann Hochhuber, Karl Redl, Karl Berger, Leopold Forstner, Johann Kurzbauer, Franz Reindl, Johann Berger, Franz Freinschlag.

Zum Hauptmann wurde Josef Bicker (Nabegg 3) und dessen Stellvertreter Johann Huber (Nabegg 20) gewählt.

 

Beschluss der Gründung

By Chronik No Comments

Von Bürgermeister Berger wurde eine Gemeinderatssitzung einberufen, wo auch Vertreter der Feuerwehr Neustadtl geladen waren. Es kam dabei zum Beschluss, eine selbständige Feuerwehr zu gründen. Über Antrag des Herrn Bürgermeister Berger, wurde ein viergliedriges Komitee gewählt und zwar Josef Bicker, Josef Gerlinger, Franz Reindl und Josef Stelzeneder mit der Feuerwehr Neustadtl über den Spritzenkauf zu verhandeln.